AGB

Anmeldungen sind verbindlich. Die Anmeldung ist erst nach Eingang der Kursgebühr vollständig. Mit der Anmeldung werden die AGB anerkannt. Eine Stornierung Ihrerseits ist über den Widerruf hinaus bis 7 Tage vor Kursbeginn schriftlich oder fernmündlich möglich. Nach Ablauf dieser Frist wird die Kursgebühr in voller Höhe fällig. Bei einem Rücktritt während des laufenden Kurses oder wenn einzelne Einheiten eines Kurses nicht wahrgenommen werden, kann keine Gebühr erstattet werden. Das gilt auch für den Krankheitsfall. Die Mindestteilnehmer/innenzahl für unsere Kurse beträgt i. d. R. 8 Personen. Wird diese Zahl nicht erreicht, fällt die Veranstaltung aus. Es gibt die Möglichkeit, auch wenn die Mindestteilnehmer/innenzahl nicht erreicht wurde, durch Aufzahlung auf die reguläre Kursgebühr oder durch Terminkürzungen bei gleicher Gebühr den Kurs dennoch durchzuführen. Die Gebühr für Kurse oder Einzeltermine, die von uns abgesagt werden, wird erstattet bzw. es wird ein Ersatztermin angeboten. Für Unfälle, Diebstahl, Verlust oder Beschädigung von Gegenständen der Teilnehmer/innen, etc. kann keine Haftung übernommen werden. Datenschutz im Rahmen der Anmeldung werden personenbezogene Daten gespeichert. Diese Daten unterliegen den Vorschriften des Datenschutzgesetzes. Die von den Krankenkassen mögliche Förderung der Präventionskurse wird nicht durch uns verrechnet, sondern muss von den TeilnehmerInnen selbst angefordert werden. Gerichtsstand ist Krefeld
Kontoverbindung : Achim Frangen ING-DiBa IBAN: DE 64 5001 0517 5412 5283 30 BIC: INGDDEFFXXX